Chelsea-Boss will weiteren Kracher verpflichten

Chelsea-Boss will weiteren Kracher verpflichten Foto: © getty
 

Der neue Chelsea-Besitzer Todd Boehly macht keine halben Sachen!

Der US-Amerikaner, der am Samstag bereits mit Gesprächen über einen möglichen Ronaldo-Transfer auf sich aufmerksam machte, will einen anderen Premier-League-Star höchstpersönlich zu den "Blues" lotsen.

Raheem Sterling von Ligarivale Manchester City gilt laut Informationen des "Telegraph" als absoluter Wunschkandidat des Chelsea-Besitzers, der sich kürzlich auch interimistisch zum Sportdirektor ernennen ließ. Gespräche sollen laut dem Bericht bereits stattgefunden haben, auch Chelsea-Trainer Thomas Tuchel soll ein großer Fan des 27-Jährigen sein.

Die "Citizens" verlautbarten vor kurzem, dass der 77-fache englische Nationalspieler um 70 Millionen Euro zu haben wäre - ein Preis, der nach Chelseas neuem Geldregen durchaus machbar scheint.

Sterling kam 2015 von Liverpool zu den "Skyblues" und zählt in Manchester seit Jahren zu den Top-Leistungsträgern. In der abgelaufenen Saison war der Englänger in 47 Partien an 26 Toren beteiligt (17 Tore, neun Assists).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..