Chelsea holt Englands Teamspieler Ross Barkley

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea begrüßt einen weiteren Neuzugang an der Stamford Bridge.

Die "Blues" geben die Verpflichtung des englischen Teamspielers Ross Barkley bekannt. Der 24-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Premier-League-Konkurrenten FC Everton und unterschreibt beim Team von Antonio Conte einen Vertrag für fünfeinhalb Jahre bis Sommer 2023.

Chelsea wollte Barkley bereits im Sommer verpflichten, damals hielt dieser den Toffees aber noch die Treue. Barkley spielte bisher 22 Mal für die "Three Lions".

In dieser Saison absolvierte der Mittelfeld-Stratege aufgrund einer Operation nach einer Oberschenkelverletzung allerdings noch kein einziges Spiel für den Tabellenneunten Everton.

Chelsea kann den neuen Mann somit aber unbedenklich in allen Wettbewerben einsetzen.

Auch ein Österreicher wechselte zu Chelsea und hat bei den Blues viel vor:


>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Neo-Chelsea-Kicker Thierno Ballo: "Bin ein Typ wie Henry"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare