FA-Cup: Schützenfest von Manchester City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City feiert in der vierten Runde des FA-Cups einen souveränen 5:0-Heimsieg gegen Burnley.

Gabriel Jesus (23.) sorgt für die verdiente Führung, Bernardo Silva (52.), Kevin De Bruyne (61.), ein Eigentor von Kevin Long (73.) und ein Elfmeter von Sergio Aguero (85.) sorgen nach der Pause für ein Schützenfest.

Kurz vor dem zweiten City-Treffer vergibt Matej Vydra nach schlimmen Fehler von Nicolas Otamendi einen Sitzer zum möglichen 1:1-Ausgleich.

Für den Meister ist es der achte Pflichtspiel-Erfolg in Serie, zudem ist man seit 566 Minuten ohne Gegentor.

Watford setzt sich auswärts bei Newcastle durch Treffer von Andre Gray (62.) und Isaac Succedd (90.) mit 2:0 durch.

Wolverhampton rettet bei Shrewsbury Town ein 2:2. Der Drittligist führt bereits mit 2:0, Raul Jimenez (75.) und Matt Doherty (90.) gleichen jedoch noch aus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hartberg verliert Test gegen Lafnitz, SKN schlägt Ried

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare