DFB-Pokal: Starker Auftritt von Florian Kainz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Florian Kainz zeigt in der 1. Runde des DFB-Pokals auf.

Dem ÖFB-Legionär gelingen beim 6:1-Erfolg des SV Werder Bremen bei Wormatia Worms je ein Tor und ein Assist.

In der 9. Minute köpft Osako einen Freistoß des Steirers zum 1:0 ins Tor. In der 21. Minute ist es Kainz selbst, der mit einem sehenswerten Treffer auf 2:0 erhöht. Aus rund 17 Metern knallt er den Ball ins rechte obere Eck.

Bargfrede (32.), Kruse (41., Elfmeter) und Eggestein (45., 79.) mit einem Doppelpack erzielen die weiteren Werder-Tore. Mimbala (44.) verkürzt zwischenzeitlich für die Hausherren.

ÖFB-Legionär Marco Friedl sitzt 90 Minuten lang auf der Bank, Martin Harnik fehlt wegen eines Muskelfaserrisses.

Kainz wird zum Man of the Match gewählt und meint: "Ich freue mich sehr, aber noch mehr, dass wir souverän gewonnen haben. Wir sind heute sehr gut aufgetreten, gerade in der ersten Halbzeit. Auch die Neuen haben sich super eingefügt."

Textquelle: © LAOLA1.at

Wilde Gerüchte: Großer Umbruch beim SV Mattersburg?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare