Stöger muss weiter auf Risse verzichten

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die schlechten Nachrichten für Köln-Trainer Peter Stöger reißen nicht ab.

Der gerade von einer Meniskusverletzung genesene Marcel Risse wird laut "Kicker" erneut eine Zwangspause einlegen müssen.

Nach intensiven Trainingseinheiten traten im operierten Knie wieder Schmerzen auf. "Das tut mir sehr Leid für Marcel. Wir geben ihm die notwendige Zeit und werden von Woche zu Woche schauen, wie es ihm geht", sagt Stöger, der damit weiter mit seiner Baustelle auf der rechten Außenbahn zu kämpfen hat.

Zuletzt agierten dort Yuya Osako und Simon Zoller, da Christian Clemens immer noch mit einem Leistungstief zu kämpfen hat.


Textquelle: © LAOLA1.at

Mocinic-Comeback bei Rapid rückt langsam näher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare