Wimmer bereits zum Medizincheck in Hannover

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kevin Wimmer dürfte mit einem neuen Verein in der Tasche zum ÖFB-Team stoßen.

Der 25-jährige Innenverteidiger soll laut "Bild"-Informationen am Donnerstag in Hannover gesichtet worden sein, um bei seinem neuen Klub Hannover 96 einen Medizincheck zu absolvieren.

Der Oberösterreicher dürfte leihweise von Stoke City nach Niedersachsen wechseln und soll den Abgang des zu Schalke abgewanderten Salif Sane abfangen.

Zudem soll 96-Manager Horst Heldt eine Kaufoption für den achtfachen ÖFB-Teamspieler ausgehandelt haben.

Wimmer wechselte erst im Sommer 2017 um knappe 20 Millionen Euro zu Stoke, kam zuletzt aber nur mehr in der Reserve des Premier-League-Absteigers zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dragovic hat bei Bayer Leverkusen wohl keine Zukunft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare