Brand steht vor Wechsel zu Dortmund

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund setzt seine Einkaufs-Tour für die kommende Saison fort. Nur wenige Stunden nach der Verpflichtung von Hoffenheims Nico Schulz steht laut Berichten von "Kicker" und "Bild" nun auch Julian Brandt kurz vor dem Wechsel zum deutschen Vize-Meister.

Der DFB-Teamspieler soll seinem Verein Bayer Leverkusen bei einer Mannschaftsfahrt nach Barcelona bereits von seinen Wechselabsichten informiert haben. Brandt hat bei der Werkself zwar einen Vertrag bis zum Jahr 2021, kann den Klub aber dank einer Ausstiegsklausel um festgeschriebene 25 Millionen Euro verlassen.

Dortmund soll sich im Rennen um den begehrten Offensivspieler gegen die Premier-League-Klubs Arsenal und Tottenham durchgesetzt haben.

Eine offizielle Bekanntgabe steht noch aus. Diese gibt es bei Dortmund aber meist erst dann, wenn alle Formalitäten wie Medizincheck und Vertragsunterschrift erledigt sind. Deshalb ist damit auch erst nach Brandts Rückkehr aus Spanien zu rechnen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz soll Auge auf St. Pöltens Manuel Haas werfen

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare