Florian Grillitsch in Topelf der Runde gewählt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

ÖFB-Legionär Florian Grillitsch schafft es zum ersten Mal in dieser Saison in die "kicker"-Elf der Runde.

Der 23-Jährige überzeugte beim 4:2-Auswärtssieg Hoffenheims gegen den SC Freiburg mit einer Passrate von 90,8 Prozent. Darüber hinaus konnte er 62,5 Prozent seiner Zweikämpfe gewinnen. Grillitsch spielte im zentralen Mittelfeld durch und sah in der 51. Minute die Gelbe Karte.

Der Österreicher war laut dem deutschen Fachmagazin "Herz und Hirn" der Mannschaft. Zum zwölften Mal in dieser Saison absolvierte Grillitsch ein Spiel über die volle Distanz.


Textquelle: © LAOLA1.at

Lothar Matthäus kritisiert Augsburgs Martin Hinteregger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare