Ex-RBS-Akademiechef neuer Bielefeld-Coach?

Ex-RBS-Akademiechef neuer Bielefeld-Coach? Foto: © GEPA
 

Nach der Entlassung von Cheftrainer Uwe Neuhaus könnte Arminia Bielefeld auf der Suche nach einem Nachfolger bereits fündig geworden sein.

Wie mehrere deutsche Medien berichten, soll der ehemalige Salzburger Akademieleiter Frank Kramer heißer Kandidat auf den Chefposten beim deutschen Bundesligisten sein.

Der 48-Jährige würde jedenfalls gut ins Anforderungsprofil der Arminia passen, bei der in Zukunft der "Charakter eines Ausbildungsklubs weiter geschärft und talentierte Jungprofis und Nachwuchskräfte intensiver gefördert werden" sollen.

Kramer hatte die Aufgabe des Salzburger Akademieleiters erst 2019 übernommen und dabei Ernst Tanner beerbt, der Salzburg 2018 in Richtung USA verließ, wo er bei Philadelphia Union als Sportdirektor fungiert. Anfang Juni 2020 endete die Kramers Engagement bei den "Bullen" aufgrund "unterschiedlicher Auffassungen über die Spielphilosophie und über die Zukunft" allerdings wieder. Zuvor war der Deutsche Kramer unter anderem beim DFB aktiv, in Salzburg coachte er zudem die U19 erfolgreich ins Youth-League-Viertelfinale.

Bielefeld kündigt am Montag an, den neuen Cheftrainer zeitnah bekanntgeben zu wollen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..