Union Berlin bangt um Trimmel

Union Berlin bangt um Trimmel Foto: © getty
 

Christopher Trimmel droht für das kommende Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart auszufallen.

Der Kapitän von Union Berlin zog sich beim 1:1-Unentschieden bei Bayern München (Spielbericht >>>) im Zweikampf mit Kingsley Coman eine Nasenblessur zu. Ein Bild, welches er auf Instagram veröffentlichte, zeigt das Ausmaß der Verletzung, darunter schreibt Trimmel: "Nasenbruch Nummer 4".

Ob die Nase jedoch tatsächlich gebrochen sei, werde noch untersucht, sagt Union-Trainer Urs Fischer. "Das wird man sich noch mal genau anschauen", so Fischer.

Der Schweizer erklärt mit Blick auf das nächste Spiel gegen den VfB Stuttgart: "Wenn sie gebrochen sein sollte, gibt es Masken. Von daher gehe ich davon aus, dass er uns auch gegen Stuttgart zur Verfügung steht."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..