Angeschlagener Grillitsch bangt um CL-Einsatz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für Florian Grillitsch könnte sich der Traum von der Champions League noch etwas verzögern.

Der Mittelfeldstratege von der TSG Hoffenheim zieht sich bei der 1:2-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf (Spielbericht) eine Prellung der linken Schulter zu und ist für die erste Königsklassen-Partie der Sinsheimer überhaupt fraglich.

Auch Abwehrchef Kevin Vogt könnte für die Partie gegen Shaktar Donezk am Mittwoch (18:55 im LIVE-Ticker) ausfallen und die Innenverteidiger-Krise der TSG verschärfen. Aktuell fehlen Julian Nagelsmann, der in Hoffenheim immer eine Dreierkette aufstellt, mit Kevin Akpoguma, Kasim Adams und Benjamin Hübner gleich drei wichtige zentrale Defensivspieler.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern München: Rafinha und Tolisso schwer verletzt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare