Magdeburg bleibt auch gegen Bielefeld sieglos

Magdeburg bleibt auch gegen Bielefeld sieglos Foto: © getty
 

Aufsteiger 1. FC Magdeburg bleibt auch nach dem 0:0 gegen Arminia Bielefeld in der fünfen Runde der 2. deutschen Bundesliga ohne Sieg.

Die Bielefelder um Manuel Prietl (spielt durch) sind spielbestimmend, aber Magdeburg hält mit viel Engagement dagegen. Ohne echte Hochkaräter, dafür aber vielen Halbchancen, endet die Partie leistungsgerecht unentschieden.

Die Magdeburger holen ihren dritten Punkt, bleiben aber Sechzehnter. Die Arminia hält mit acht Zählern auf Rang neun.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..