HSV gewinnt Derby bei Pyro-Eklat

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Hamburger SV behält am 25. Spieltag der zweiten deutschen Bundesliga im Stadtderby beim FC St. Pauli mit 4:0 klar die Oberhand.

Die Rothosen agieren am Millerntor höchst effizient. Pierre-Michel Lasogga sorgt nach einem Freistoß von Aaron Hunt, der an die Latte geht, für die Gästeführung (32.).

Nach dem Seitenwechsel scheitert Berkay Özcan zunächst noch an FCSP-Torhüter Robin Himmelmann, im Nachschuss verwandelt Khaled Narey (53.).

Wenige Minuten später macht Lasogga mit seinem zweiten Tor alles klar (61.). Insgesamt muss die Partie wegen Zündens pyrotechnischer Gegenstände vier Mal unterbrochen werden, in Minute 82 steht das Spiel kurz vor dem Abbruch.

Referee Felix Brych schickt die Teams aber noch einmal zurück auf den Rasen, wo Douglas Santos (88.) alles klar macht.

In der Tabelle liegt der HSV durch diesen Sieg weiterhin einen Punkt hinter Tabellenführer 1. FC Köln auf Platz zwei.

Parallel gewinnt Sandhausen in Magdeburg durch ein Tor von Andrew Wooten (73.) mit 1:0. Das Spiel Greuther Fürth gegen Dynamo Dresden wurde aufgrund einer Unwetterwarnung abgesagt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Sportchef Fredy Bickel spricht über böse Fan-Mails

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare