Wechselt Djuricin nach Deutschland?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem Abstieg aus der Schweizer Super League stehen für Marco Djuricin die Zeichen bei den Grasshoppers klar auf Abschied.

Der Stürmer hat in Zürich zwar noch einen bis Sommer 2020 laufenden Vertrag, es wird aber nicht damit gerechnet, dass er diesen erfüllt.

Nun scheint sich eine interessante Option für den 26-Jährigen aufzutun. Wie die "Badische Neueste Nachrichten" berichten, zeigt der Karlsruher SC Interesse an einer Verpflichtung. Der KSC ist aus der 3. Liga in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands aufgestiegen.

Für Djuricin wäre es das zweite Engagement in Deutschland. Von 2008 bis 2013 spielte er für Hertha BSC, war zwischenzeitlich an Jahn Regensburg verliehen.

In der abgelaufenen Saison hat der Wiener in der Schweizer Super League in 23 Spielen sechs Tore erzielt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste im Sommer 2019

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare