Europa League bleibt auf Puls4

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die heimischen TV-Rechte für die UEFA Europa League bleiben auch weiterhin bei Puls4.

Der österreichische TV-Sender verkündet, sich die Rechte für weitere drei Saisonen (bis 2020/21) gesichert zu haben.

"UEFA-Klub-Bewerbe sind das Non-Plus-Ultra im internationalen Fußball. Die Vorfreude der PULS 4 SPORT Redaktion ist so groß wie selten zuvor, den Hunger aller Fußball-Fans der Nation mit und auf PULS 4 stillen zu können", freut sich Sportchef Christian Nehiba.

Die UEFA Champions League ist ab 2018/19 nicht mehr im Free-TV zu sehen (Hier nachlesen!).

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutsche Medien spekulieren mit Avdijaj-Rückkehr zu Sturm

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare