EL-Traumlos für den LASK - Manchester United!

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der LASK kennt seinen Gegner für das Achtelfinale der UEFA Europa League - und es ist das absolute Traumlos! Die Athletiker fahren ins Old Trafford zu Manchester United.

Der englische Rekordmeister setzte sich ausgerechnet gegen den FC Brügge durch, der den LASK in der Champions-League-Qualifikation stoppte. Dem 1:1 in Belgien folgte ein souveränes 5:0 im Heimspiel.

Sollte Red Bull Salzburg am Freitagabend doch noch die Wende nach dem 1:4 gelingen und Eintracht Frankfurt eliminieren (ab 18:00 Uhr im LIVE-Ticker), würde in der nächsten Runde der FC Basel warten.

Spieltermine sind 12. und 19. März, der LASK spielt zuerst daheim. Auch Salzburg hätte zuerst Heimrecht.

In Sachen Fünfjahreswertung hat "Glücksfee" Didi Hamann nicht auf Österreich geschaut: Gleich das erste Los beschert Hauptkonkurrent Istanbul Basaksehir (HIER nachlesen>>>) die vergleichsweise machbare Aufgabe FC Kopenhagen.

Alle Achtelfinal-Paarungen:

(Die erstgenannte Mannschaft hat zuerst Heimrecht)

LASK - Manchester United (ENG)

FC RED BULL SALZBURG/Eintracht Frankfurt (GER) - FC Basel

FC Sevilla (ESP) - AS Rom (ITA)

Inter Mailand (ITA) - FC Getafe (ESP)

VfL Wolfsburg (GER) - Shaktar Donezk (UKR)

Glasgow Rangers (SCO) - Bayer 04 Leverkusen (GER)

Olympiakos Piräus (GRE) - Wolverhampton Wanderers (ENG)

Basaksehir (TUR) - FC Kopenhagen (DEN)

Textquelle: © LAOLA1.at

ATP: Rodionov eliminiert in Columbus die Nummer 1

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare