Rapid sieht sich als Derby-Favorit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Bundesliga startet am Wochenende gleich mit dem Wiener Derby (So., 16:30 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker) in das Frühjahr. Rapid ist im Allianz-Stadion gegen die Austria noch sieglos, brennt auf den ersten Heimerfolg gegen Violett.

"Es ist höchste Zeit für den ersten Sieg", erklärt Richard Strebinger im "Kurier". Für den Rapid-Schlussmann ist die Favoritenrolle ganz klar: "Zu Hause ist Rapid gegen jeden Gegner Favorit. Die Fans im Rücken helfen dabei natürlich sehr."

Für Austria-Stürmer Kevin Friesebnichler "ist die Zeit der Ausreden vorbei, es sind einige verletzte Spieler zurückgekommen." Der Steirer weiß, dass die Veilchen unter Zugzwang stehen. "Wir stehen nicht so gut da. Den Rückstand auf Rapid wollen wir halten oder verringern. Sonst wird es schwer für uns, unter die Top drei zu kommen."

Daher gilt: "Wir dürfen auf keinen Fall verlieren."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Copa del Rey: FC Barcelona legt gegen FC Valencia vor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare