Sturm: Jungprofi-Vertrag für Gabriele Piras

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm Graz hat ein weiteres Nachwuchstalent mit einem Jungprofi-Vertrag ausgestattet.

Verteidiger Gabriele Piras (18) unterschreibt ein neues Arbeitspapier bis 2019 plus Option für ein weiteres Jahr. Der Italiener wechselte 2015 von der Jugend von Inter Mailand zu den Schwarz-Weißen.

Piras ist nach Einsätzen für die U16 und U18 von Sturm seit der vergangenen Saison Bestandteil der Sturm Amateure, die durch den Wechsel von Joachim Standfest ins Trainerteam der Kampfmannschaft um Heiko Vogel ab 1. Jänner vom bisherigen U18-Trainer Thomas Hösele trainiert werden.

"Thomas genießt nicht nur im Verein hohes Ansehen, sondern hat auch einen sehr großen Erfahrungsschatz in der Ausbildung junger Fußballer. Es freut mich, dass wir auch bei unserer Amateurmannschaft die Qualität im Trainerbereich weiter hochhalten können", sagt Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK verlängert mit Trainer Oliver Glasner bis 2022

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare