Sturm Graz vor Verpflichtung von Otar Kiteishvili?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Georgier für den SK Sturm Graz?

Roman Pipia, Präsident von Dinamo Tiflis, verrät gegenüber dem georgischen Medium "Sport24", dass Kapitän Otar Kiteishvili bei den Steirern anheuern soll.

"Es ist beschlossen, dass er nach Graz übersiedeln und bei seinem neuen Verein einen Dreijahres-Vertrag unterschreiben wird", erklärt der Vereins-Boss, der von Angeboten aus Frankreich, Ungarn und Bulgarien für den zentralen Mittelfeldspieler spricht.

Sturm sei kein unbekannter Klub für georgische Spieler, schließlich hätten bereits David Mujiri, Giorgi Popchadze, Giorgi Shashiashvili und Ilia Kandelaki in Graz gespielt.

Kiteishvili trumpfte in der laufenden Saison in der georgischen Liga bisher groß auf. In 18 Liga-Spielen verbuchte der 22-Jährige elf Tore und zehn Assists.

Sein Vertrag bei Dinamo Tiflis läuft noch bis Sommer 2019, weshalb eine Ablöse fällig wäre.

UPDATE - Vogel über die Personalie Kiteishvili:

Textquelle: © LAOLA1.at

Krammer nicht im Aufsichtsrat: Will man Rapid schaden?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare