Trainersuche: Austrias Fahrplan

Trainersuche: Austrias Fahrplan Foto: © GEPA
 

Nach dem Aus von Thomas Letsch befindet sich die Wiener Austria auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer.

Eile haben die Violetten diesbezüglich aber keine. "Wir machen uns sicher keinen zeitlichen Druck, es gibt keine Deadline. Wir werden eine sorgfältige Entscheidung treffen", versichert Sportdirektor Ralf Muhr.

Vorerst übernimmt Robert Ibertsberger, bisher einer der Assistenten Letschs, die Aufgabe des Cheftrainers. Es wird nicht ausgeschlossen, dass der 42-Jährige auch länger im Amt bleibt.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Zumindest bis zur Länderspielpause wird Ibertsberger das Team betreuen. "Das kann auch darüberhinaus sein. Aber natürlich beschäftigen wir uns mit Alternativ-Ideen. Ich werde mit Ibertsberger in die Vorbereitung der nächsten Wochen gehen und parallel dazu den Trainermarkt entsprechend abklopfen", so Muhr.

Das spricht für Ibertsberger

Der Sportchef begründet die Entscheidung für den Salzburger so: "Er kennt die Mannschaft und die Struktur, hat außerdem mit dem WAC schon Erfahrung in der Bundesliga gesammelt. Wir sind der Meinung, dass das in dieser Kurzfristigkeit, aus der sich auch eine Langfristigkeit gestalten kann, die beste Lösung ist."

Muhr berichtet auch, wie Letsch seine Ablöse aufgefasst habe: "Er hat sehr professionell reagiert. Er selbst sieht natürlich auch sehr kritisch, wie die Umsetzung seiner Ideen nicht passiert ist. Er hat die Entscheidung sehr respektvoll aufgenommen."

Das Anforderungsprofil

Doch was suchen die Veilchen nun für die Trainerbank? "Wir wollen einen Trainer finden, der, was die Durchgängigkeit betrifft, ähnlich wie Letsch für den Verein denkt. Wir wollen einen Trainer sehen, der den modernen Fußball in sich trägt. Wir stehen für attraktiven Fußball, wollen eine aktive Austria sehen – leider konnten wir das bisher nicht umsetzen", beschreibt der Sportchef das grobe Anforderungsprofil.

Muhr weiter: "Die Nationalität spielt keine Rolle, wenngleich der neue Trainer Deutsch sprechen soll. Ich würde Trainer, die schon mal in einer Funktion bei der Austria waren, nicht ausschließen. Austria-Vergangenheit zu haben oder nicht zu haben ist aber weder ein Startvorteil noch ein Hinderungsgrund."

Auch bei den Young Violets wird nach dem Aus von Andreas Ogris, der in anderer Funktion beim Verein gehalten werden soll, ein neuer Coach gesucht. Christoph Glatzer ist interimistisch eingesetzt, mittelfristig soll ein neuer Mann kommen.

LAOLA1 zeigt alle Trainer der Wiener Austria seit 1990:

Bild 1 von 73 | © GEPA
Herbert Prohaska Bild 2 von 73
28. März 1990 - 9. Juni 1992 Bild 3 von 73
Hermann Stessl Bild 4 von 73
1992/93 Bild 5 von 73
Josef Hickersberger Bild 6 von 73
1993/94 Bild 7 von 73
Egon Coordes Bild 8 von 73
1994/95 Bild 9 von 73
Horst Hrubesch Bild 10 von 73
1995/96 Bild 11 von 73
Walter Skocik Bild 12 von 73
Juni 1996 - April 1997 Bild 13 von 73
Wolfgang Frank Bild 14 von 73
26. April 1997 - 9. April 1998 Bild 15 von 73
Robert Sara (interimistisch) Bild 16 von 73
9. April 1998 - 17. Mai 1998 Bild 17 von 73
Zdenko Verdenik Bild 18 von 73
17. Mai 1998 - 2. April 1999 Bild 19 von 73
Friedl Koncilia (interimistisch) Bild 20 von 73
2. April 1999 - 30. Mai 1999 Bild 21 von 73
Herbert Prohaska Bild 22 von 73
30. Mai 1999 - 3. Mai 2000 Bild 23 von 73
Ernst Baumeister (interimistisch) Bild 24 von 73
4. Mai 2000 - 31. Mai 2000 Bild 25 von 73
Heinz Hochhauser Bild 26 von 73
1. Juni 2000 - 12. März 2001 Bild 27 von 73
Arie Haan Bild 28 von 73
12. März 2001 - 12. August 2001 Bild 29 von 73
Walter Hörmann/Toni Pfeffer Bild 30 von 73
12. August 2001 - 21. Dezember 2001 Bild 31 von 73
Didi Constantini Bild 32 von 73
22. Dezember 2001 - Mai 2002 Bild 33 von 73
Walter Schachner Bild 34 von 73
2. Juni 2002 - 4. Oktober 2002 Bild 35 von 73
Christoph Daum Bild 36 von 73
4. Oktober 2002 - 2. Juni 2003 Bild 37 von 73
Joachim Löw Bild 38 von 73
4. Juni 2003 - 24. März 2004 Bild 39 von 73
Günter Kronsteiner Bild 40 von 73
24. März 2004 - 6. Mai 2005 Bild 41 von 73
Lars Söndergaard (Spartentrainer und Sportmanager Kronsteiner) Bild 42 von 73
30. März 2004 - 6. Mai 2005 Bild 43 von 73
Peter Stöger/Frenkie Schinkels (Stöger ab 11. Dezember 2005 Sportdirektor) Bild 44 von 73
6. Mai 2005 - 23. Oktober 2006 Bild 45 von 73
Georg Zellhofer Bild 46 von 73
23. Oktober 2006 - 19. März 2008 Bild 47 von 73
Didi Constantini (interimistisch) Bild 48 von 73
20. März 2008 - 26. April 2008 Bild 49 von 73
Karl Daxbacher Bild 50 von 73
21. Mai 2008 - 21. Dezember 2011 Bild 51 von 73
Ivica Vastic Bild 52 von 73
9. Jänner 2012 - 31. Mai 2012 Bild 53 von 73
Peter Stöger Bild 54 von 73
1. Juni 2012 - 12. Juni 2013 Bild 55 von 73
Nenad Bjelica Bild 56 von 73
17. Juni 2013 - 16. Februar 2014 Bild 57 von 73
Herbert Gager Bild 58 von 73
16. Februar 2014 - 16. Mai 2014 Bild 59 von 73
Gerald Baumgartner Bild 60 von 73
27. Mai 2014 - 22. März 2015 Bild 61 von 73
Andi Ogris Bild 62 von 73
22. März 2015 - 4. Mai 2015 Bild 63 von 73
Thorsten Fink Bild 64 von 73

5. Mai 2015 - 25. Februar 2018

Bild 65 von 73

Thomas Letsch

Bild 66 von 73 | © GEPA

27. Februar 2018 - 11. März 2019

Bild 67 von 73 | © GEPA

Thomas Ibertsberger

Bild 68 von 73 | © GEPA

11. März 2019 - 30. Juni 2019

Bild 69 von 73 | © GEPA

Christian Ilzer

Bild 70 von 73 | © GEPA

1. Juli 2019 - 31. Juli 2020

Bild 71 von 73 | © GEPA

Peter Stöger

Bild 72 von 73 | © GEPA

1. August 2020 - 

Bild 73 von 73 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..