Rapids Yusuf Demir zum FC Barcelona

Rapids Yusuf Demir zum FC Barcelona Foto: © GEPA
 

Yusuf Demir wird Spieler des FC Barcelona!

Der 18-Jährige verlängert seinen ursprünglich im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag beim SK Rapid um eine weitere Saison und wird mit sofortiger Wirkung für ein Jahr an den FC Barcelona verliehen. Die Katalanen sichern sich zudem die Kaufoption am SCR-Talent.

Die Katalanen bezahlen eine Leihsumme in der Höhe von 500.000 Euro, die Kaufoption beträgt dann 10 Millionen Euro.

Der Offensivspieler ist zunächst für die zweite Mannschaft des FC Barcelona verpflichtet worden, das gibt der fünffache Champions-League-Sieger so auf seinem Twitter-Account bekannt. Barca B wird kommende Saison in der dritten Liga Spaniens spielen. Diese Bekanntgabe kann aber auch dem Umstand geschuldet sein, dass Barca aufgrund finanzieller Probleme aktuell keine Spieler für seine erste Mannschaft registrieren darf.

(Artikel wird unter dem Video fortgesetzt)

Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic sagt: "Einerseits bin ich sehr froh, dass wir uns mit Yusuf und seinem Management auf eine vorzeitige Verlängerung einigen konnten, andererseits tut es mir leid, dass wir ihn kommende Saison nicht im Rapid-Dress sehen werden. Der FC Barcelona, der absolute Traumklub von Demir, hat schon seit längerer Zeit Interesse an ihm gezeigt und wir können Yusuf die Erfüllung seines großen Traums nicht verwehren. Er möchte unbedingt zu Barca, daher konnten wir auch in den vergangenen Monaten lukrative Transferangebote zu anderen internationalen Top-Klubs nicht annehmen."

Demir selbst erklärt: "Acht Jahre durfte ich bei Rapid alles lernen und mich weiterentwickeln. Auch daher habe ich meinen Vertrag noch einmal um ein Jahr verlängert. Ich bin jedem Betreuer, jedem Mitspieler und allen anderen unglaublich dankbar. Mit dem Wechsel zum FC Barcelona geht ein unglaublich großer Kindheitstraum in Erfüllung. Ich werde zu meinem Lieblingsklub und dem größten Verein auf der Welt wechseln. Zu Rapid bin als kleines Kind mit großen Träumen gekommen und gehe jetzt als unglaublich dankbarer Junge."

Demir ist nach Hans Krankl der zweite Österreicher im Trikot des FC Barcelona.

Der U21-Internationale, der auch schon ein A-Länderspiel zu Buche stehen hat, hat 38 Pflichtspiele für die Profis des SK Rapid bestritten und dabei neun Tore erzielt sowie vier Assists geliefert.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..