Austria wollte Bickel engagieren

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Wochenende steigt das 327. Wiener Derby (So, 17 Uhr im LIVE-Ticker). Rapid-Sportdirektor Fredy Brickel gibt im Vorfeld ein pikantes Detail bekannt: Die Wiener Austria wollte den Schweizer verpflichten.

"Ich hatte ein Angebot. Das war zwei Jahre, bevor ich zu Rapid gekommen bin. Die letzte Besprechung fand in Bratislava statt. Ich war damals bei den Young Boys, wir haben in der Europa League gegen Slovan gespielt. Ich habe abgesagt - es war nicht die richtige Zeit für mich", so Bickel gegenüber "Heute".

Der Vertrag des 53-Jährigen bei den Hütteldorfern läuft mit Saisonende aus, eine Verlängerung ist angedacht. "Es gab bereits lockere Gespräche mit der Klub-Führung. Es wurde signalisiert, dass eine weitere Zusammenarbeit denkbar ist. Ich sehe das auch so", erklärt Bickel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mega-Ausrüsterdeal für PSG mit "Air Jordan"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare