Maximilian Hofmann wird zum Maskenmann

Maximilian Hofmann wird zum Maskenmann Foto: © GEPA
 

Rapid-Verteidiger Maximilian Hofmann zog sich am Donnerstag beim 2:1-Sieg in der Europa League gegen Dinamo Zagreb einen Nasenbeinbruch zu. Der 28-Jährige wird deshalb noch am heutigen Freitag operiert.

"Daher fällt er natürlich am Sonntag definitiv aus, aber wir gehen davon aus, dass er in wenigen Tagen schon wieder mit einer Maske ins Training einsteigen kann", so Rapid-Trainer Didi Kühbauer, der schmunzelnd hinzufügt: "Für Maxi ist ein Nasenbeinbruch ja schon fast so wie für andere ein Schnupfen, daher weiß er gut damit umzugehen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..