Steffen Hofmann erhält Ehrenkapitän-Schleife

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Steffen Hofmann und der SK Rapid - eine Liebesbeziehung seit nunmehr über 15 Jahren!

Sportlich werden die Schlagzeilen, die der mittlerweile 37-jährige Deutsche schreibt jedoch immer weniger. Gegen RB Salzburg hätte der Regisseur aufgrund der Verletzung von Veton Berisha seit langem wieder einmal in den Kader aufrücken sollen, doch er musste wegen Adduktorenproblemen passen.

Im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung bekommt die Klub-Ikone jedoch eine spezielle Auszeichung verliehen.

Auszeichnung für Rapids Rekordspieler

Seit der offiziellen Übergabe des Kapitäns-Amts an Nachfolger Stefan Schwab durfte sich Hofmann bereits Ehrenkapitän nennen.

Im Rahmen der Mitglieder-Versammlung bekam er nun auch symbolisch diesen Titel verliehen - in Form einer Ehrenkapitän-Schleife.

Hofmanns Vertrag bei den Hütteldorfern läuft noch bis Sommer 2018. Bisher kam er in dieser Saison erst zu fünf Pflichtspiel-Einsätzen.

Für seine Karriere danach wurde jedoch längst vorgeplant. Seit seiner letzten Vertragsverlängerung im vergangenen Frühjahr ist der Rekordspieler bereits als Talente-Manager tätig.




Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Schaub mit Ansage an Salzburg: Wer zuletzt lacht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare