Rapid siegt im Testspiel gegen Ex-Trainer Djuricin

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Trotz Länderspielpause war Rapid am Fußballplatz gegen BW Linz aus der HPYBET 2. Liga aktiv. Beim Wiedersehen mit Ex-Coach Goran Djuricin behalten die Hütteldorfer mit einem 2:1-Erfolg die Oberhand.

In einem torlosen ersten Abschnitt wird Mario Sonleitner als Vorsichtsmaßnahme vorzeitig ausgetauscht. Nach dem Seitenwechsel starten die Grün-Weißen via Doppelschlag durch Murg (51.) und Fountas (56.) optimal aus der Kabine. Ex-Rapidler Kostic sorgt nur 60 Sekunden später für den Anschlusstreffer.

In der Schlussphase findet die Kühbauer-Elf keine Top-Chancen mehr vor. Rapid-Schlussmann Knoflach hält in der 78. Spielminute per Glanzparade den Testspielsieg fest.

Rapid spielte mit: Strebinger (46. Knoflach); Hofmann, Sonnleitner (23. Ljubicic), Barac (72. Kanuric); Stojkovic (46. Ullmann), Schwab (46. Knasmüllner), Grahovac, Murg, Auer; Fountas (70. Binder), Badji (46. Kocyigit);

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Startelf gegen Nordmazedonien: Härtefälle vorprogrammiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare