Vier Abgänge beim SV Mattersburg

Vier Abgänge beim SV Mattersburg Foto: © GEPA
 

Der SV Mattersburg wird ohne vier Spieler in die Saisonvorbereitung gehen.

Laut "BVZ"-Informationen werden die Verträge von Michael Perlak, Mario Grgic, Cesar Ortiz und Philipp Prosenik nicht verlängert. Ortiz galt in der abgelaufenen Spielzeit als Stammspieler, absolvierte in der Innenverteidigung des Tabellensiebten 25 Pflichtspiele und konnte zwei Treffer verbuchen.

Wohin es die vier Abgänge zieht, ist noch unklar. Zeitgleich werden die Verträge von Alois Höller, Michael Lercher und dem Spanier Jano verlängert.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..