Yusupov in Wien: Rapid steht vor Transfercoup

Yusupov in Wien: Rapid steht vor Transfercoup Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid steht wohl vor der Verpflichtung von Offensivjuwel Yan Yusupov.

Der 16-jährige Israeli befindet sich aktuell mit seinem Berater, dem ehemaligen Nationalspieler Tal Ben-Haim, in Wien. Der 40-Jährige, der Israel 96 Mal international repräseniert hat, postete in einer Instagram-Story ein Video aus dem Trainingszentrum der Hütteldorfer. Darauf waren auch die Instagram-Accounts von Rapid und Yusupov verlinkt.

Der 16-Jährige stammt aus der Jugend von Beitar Jerusalem, in der abgelaufenen Spielzeit erzielte der Angreifer 31 Tore für die U19-Mannschaft seines Heimatvereins. Im Mai nahm der Linksfuß, der in seiner Heimat als großes Talent gilt, mit Israel an der U17-Europameisterschaft teil.

Laut FIFA-Regularien sind Transfers von U18-Spielern in die EU verboten - möglicherweise verfügt Yusupov aber über einen österreichischen oder deutschen Pass.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..