FAK: Neuer Co-Trainer für Letsch

FAK: Neuer Co-Trainer für Letsch Foto: © GEPA
 

Abgesehen von der Verpflichtung von Thomas Letsch als neuer Chefcoach nimmt die Wiener Austria in ihrem Trainerteam eine weitere Veränderung vor.

Roman Stary wird aus dem Nachwuchs zum Co-Trainer der Kampfmannschaft befördert. "Letsch hatte den Wunsch, einen zusätzlichen Assistenten zu bekommen", sagt Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Neben Trainer Thorsten Fink musste mit Sebastian Hahn nämlich auch ein Co-Trainer den Klub verlassen.

Letsch kennt den 44-Jährigen: "Ich hatte aufgrund meiner Vergangenheit im Nachwuchs von Red Bull immer wieder Kontakt mit der Austria-Akademie, mit Leiter Ralf Muhr und auch den Trainern. Stary hat die menschliche und fachliche Qualität, um uns weiterzuhelfen."

Stary war zuletzt Trainer der U16-Mannschaft und arbeitet bereits seit Februar 2014 in der Akademie der Veilchen. Zudem war er ab 2013 im ÖFB-Nachwuchs als Co-Trainer von Andreas Heraf tätig. Davor hat der Ex-Profi, der on der Saison 1999/00 für die Austria gekickt hat, in der Kärntner Akademie trainiert und war auch Assistenz-Coach bei Austria Kärnten.

Weiterhin im Trainerteam des FAK sind Co-Trainer Egbert Zimmermann, Athletik-Coach Nikola Vidovic und Tormanntrainer Franz Gruber.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..