Ex-ÖFB-Talent zur Wiener Austria?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Auf der Suche nach Verstärkungen für die in der 2. Liga schwächelnden Young Violets ist die Wiener Austria laut "Krone" in Traiskirchen fündig geworden.

Die Violetten stehen kurz vor einer Verpflichtung von Florian Fischerauer. "Ich habe noch nichts unterschrieben, aber es sieht sehr gut aus, dass ich zur Austria wechseln werde. Ich hatte ein Gespräch mit Sportchef Ralph Muhr. Der Verein gibt mir die Chance, mich für die Kampfmannschaft zu empfehlen", sagt der 21-Jährige.

Der zentrale Mittelfeldspieler galt vor einigen Jahren noch als eines der größten Talente des österreichischen Fußballs. Der damalige Admira-Coach Oliver Lederer war großer Fan und Förderer des früheren Nachwuchs-Internationalen, im Sommer 2016 debütierte das Talent im Alter von 17 Jahren in der Kampfmannschaft.

Zwei Kreuzbandrisse (2015 und 2017) stoppten die Entwicklung Ficherauers dann aber, danach fand er nicht mehr so recht in die Spur. Im Sommer wechselte er dann nach Traiskirchen in die Regionalliga Ost, nun dürfte ihm wieder ein Schritt vorwärts gelingen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Stronach Erben: Die 100-Millionen-Elf des FK Austria Wien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare