Palmer-Brown fehlt Austria mehrere Wochen

Palmer-Brown fehlt Austria mehrere Wochen Foto: © GEPA
 

Wie die Wiener Austria am Dienstag bekanntgibt, wird der in der Verteidigung gesetzte Erik Palmer-Brown aufgrund eines leichten Muskelfaserrisses zwei bis vier Wochen ausfallen.

Bereits beim furiosen 5:1-Heimsieg über den SCR Altach mussten die Veilchen auf Palmer-Brown verzichten. Nun ergab ein MRT einen leichten Muskelfaserriss auf der Oberschenkel-Rückseite des US-Amerikaners.

Entwarnung gibt es hingegen bei Christoph Schösswendter, der sich im Altach-Spiel einen Haarriss im Mittelhandknochen zuzog. Der 32-Jährige könnte eventuell bereits am Sonntag wieder im Spiel gegen St. Pölten mit einer Schiene auflaufen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..