St. Pölten jubelt über dritten Saisonsieg

 

SKN St. Pölten jubelt in der 10. Runde der Admiral 2. Liga über den dritten Sieg in Folge. Der Absteiger setzt sich beim FC Juniors OÖ mit 3:1 durch.

Die erste Chance im Spiel haben die Juniors OÖ, ein Weitschuss geht aber am Tor vorbei. Danach übernimmt St. Pölten klar das Kommando. Ulysses Llanez verzieht zunächst aus guter Distanz, dann scheitert er mit einem Freistoß an Torhüter Jungwirth.

In der 27. Minute trennen die Niederösterreicher nur Zentimeter von der Führung: Der Schuss von Davies prallt von der Querlatte zurück. In der 32. Minute darf der Absteiger dann jubeln: Salomon bringt einen Freistoß von rechtsaußen flach zur Mitte – kein Spieler kommt ran, aber Torhüter Jungwirth lässt sich überraschen und sieht nicht gut aus.

Unmittelbar vor dem Pausenpfiff haben die Gastgeber die bis dahin beste Chance, der Weitschuss von Griger geht aber am Tor vorbei.

Dass St. Pölten aus der Überlegenheit vor der Pause nicht mehr macht, wird nach Seitenwechsel bestraft. Ein weiter Einwurf kommt zu Marco Sulzner, der von der Strafraumgrenze trifft (55.)

Die Niederösterreicher stecken den Ausgleich aber weg. In der 71. Minute wird Gschweidl am Strafraum nicht energisch genug attackiert. Der Stürmer hat Zeit, schaut auf und platziert den Ball genau im Kreuzeck. In der 80. Minuten sorgt der eingewechselte Deni Alar für die endgültige Entscheidung: Davies flankt von rechts, Goalie Jungwirth rutscht der Ball durch die Finger. Dahinter steht Alar und drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie.

St. Pölten schafft damit den Sprung aus den Abstiegsrängen und verbessert sich auf Rang 11.


Alle Spiele der 2. Liga im kostenlosen LIVE-Stream >>>

Der LIVE-Ticker zur 2. Liga >>>

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..