Lafnitz bleibt erster Liefering-Jäger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SV Lafnitz bleibt durch einen 3:2-Sieg am elften Spieltag der 2. Liga bei den Young Violets Austria Wien erster Jäger von Tabellenführer Liefering.

Julian Tomka bringt die Oststeirer bereits in der sechsten Minute nach Vorlage von Mario Kröpfl per Kopf in Führung. Der Assistgeber wird in Minute 28 selber zum Torschützen, nachdem er ein Zuspiel durch Gremsl von der rechten Seite im Strafraum kontrollieren kann und unhaltbar für Goalie Helac abschließt.

In der zweiten Hälfte baut Krienzel, nachdem die Young-Violets-Defensive den Ball im Spielaufbau verliert, die Führung auf 3:0 aus (53.). Den Anschlusstreffer für die Favoritner stellt Anour El Moukhantir in der 68. Minute nach Flanke von Lukas Prokop her. In der Nachspielzeit stellt Braunöder mit seinem Tor den Endstand her (90.+1).

Mit 25 Punkten rangieren die Lafnitzer einen Punkt hinter den Lieferingern auf Rang zwei.

Die Young Violets verlieren nach dem ersten Saisonsieg in der Vorwoche bereits zum achten Mal und bleiben mit sechs Punkten auf Rang 15 im Tabellenkeller stecken.

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga LIVE: GAK kassiert Niederlage beim SV Horn

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare