Lustenau: Zwei Stürmer im Gespräch

Lustenau: Zwei Stürmer im Gespräch Foto: © GEPA
 

Angesichts der Verletzungen von Ronivaldo und Patrik Eler ist der Angriff des SC Austria Lustenau aktuell ganz dünn besetzt. Deswegen sieht sich die sportliche Leitung des Klubs aus der HPYBET 2. Liga auch nach neuen Stürmern um.

Wie die "Neue" berichtet, ist Lukas Katnik ein Thema. Die WSG Tirol plant nicht mehr mit dem 30-Jährigen, will ihn in diesem Winter abgeben. Der Angreifer hat im Herbst nur zwei Bundesliga-Spiele absolviert und soll bereits bei den Vorarlbergern vorgesprochen haben.

Außerdem begrüßt Trainer Roman Mählich in der kommenden Woche einen Testkandidaten. Filip Matijasevic will sich empfehlen. Der 24-jährige Kroate kickt seit Sommer bei Regionalligist Union Gurten, hat im Herbst in acht Partien sieben Tore erzielt.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..