Ex-Rapidler Deni Alar geht zum SKN St. Pölten

Ex-Rapidler Deni Alar geht zum SKN St. Pölten Foto: © SKN St. Pölten
 

Deni Alar hat seine neue Aufgabe gefunden: Nach der Vertragsauflösung bei Rapid will der Stürmer seine Karriere in der 2. Liga wieder in Schwung bringen. Der 31-Jährige wechselt zum SKN St. Pölten.

Der 273-fache Bundesligaspieler für Rapid, Sturm und Kapfenberg (97 Tore) unterschreibt vorerst für ein Jahr mit Option.

"Nach den Gesprächen mit dem Trainerteam und den Zielvorgaben war ich mir schnell sicher, dass der Schritt nach St. Pölten für mich der richtige ist. Jetzt geht es darum, der Mannschaft Stabilität zu verleihen. Ich möchte nun dabei mithelfen, dass wir mit unseren Fans schnellstmöglich wieder Erfolge feiern können", sagt der Neuankömmling.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..