Steu/Koller knapp am Oberhof-Stockerl vorbei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der österreichische Rodel-Doppelsitzer Thomas Steu und Lorenz Koller rodelt beim Weltcup in Oberhof knapp am Podium vorbei.

Das Duo belegt letzten Endes Rang vier. Auf die Sieger Tobias Wendl/Tobias Arlt aus Deutschland fehlen letztlich 0,550 Sekunden. Platz zwei geht an die deutschen Weltcup-Leader Toni Eggert/Sascha Benecken (+0,200) und Dritter werden die Letten Andris Sics/Juris Sics (+0,323).

Die Olympia-Vierten aus Österreich müssen im Kampf um den Gesamtweltcup, nachdem man letztes Wochende in Altenberg noch gewinnen konnte, nun wieder einen Rückschlag hinnehmen. Zwei Rennen vor Schluss beträgt der Rückstand auf Eggert/Benecken bereits 183 Zähler.

Textquelle: © LAOLA1.at

Lindsey Vonn vor Abschied: "Habe Stenmark angebettelt"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare