Ski-Freestyle-WM: Müllauer im Slopestyle 29.

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

James Woods hat den WM-Slopestyle-Bewerb der Freeskier gewonnen.

Der 27-jährige Brite ging in der Nacht auf Donnerstag bei widrigen Wetterbedingungen (Wind) in Park City (USA) als Sieger vor Birk Ruud aus Norwegen und Nicholas Goepper aus den USA hervor.

ÖSV-Läufer Lukas Müllauer wurde 29., Samuel Baumgartner stürzte im zweiten Lauf und zog sich eine Gehirnerschütterung zu.

Der Damen-Bewerb wurde windbedingt abgesagt und überhaupt ersatzlos gestrichen. Für die 18-jährige Tirolerin Lara Wolf endete somit die WM mit einem zehnten Platz im Big-Air-Wettkampf.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare