ÖSV-Springerinnen zeigen in Lillehammer groß auf

ÖSV-Springerinnen zeigen in Lillehammer groß auf Foto: © GEPA
 

Österreichs Skisprung-Damen präsentieren sich in Lillehammer auch im zweiten Bewerb in geschlossen starker Form.

Chiara Hölzl springt am Montag bei schwierigen Windbedingugen auf 131 und 119 Meter und muss sich mit 251,8 Punkten nur der Norwegerin Maren Lundby (138/121/267,1) geschlagen geben. Die Salzburgerin stellt damit ihr bestes Weltcup-Ergebnis ein. Sara Takanashi (128,6/126,5/251,5) komplettiert das Podest.

Die Vortages-Zweite Eva Pinkelnig wird starke Fünfte. Marita Kramer darf sich mit Rang neun über ihre beste Weltcup-Platzierung freuen, 11. Jacqueline Seifriedsberger, 15. Daniel Iraschko-Stolz.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..