Noriaki Kasai startet in 31. Weltcup-Saison

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Skisprung-Dauerbrenner Noriaki Kasai darf auch in diesem Winter im Weltcup nicht fehlen!

Der 47-Jährige wurde in das japanische Team für den Saisonauftakt in Wisla (23./24.11.) und die folgenden drei Stationen nominiert, obwohl er im Sommer-Grand-Prix nicht wirklich überzeugt hatte und mehrere seiner Mannschaftskollegen sehr stark abgeschnitten hatten.

Für Kasai ist es seine bereits 31. Weltcup-Saison. Die meisten seiner Konkurrenten, gegen die er nun antritt, waren bei seinem Weltcup-Debüt 1988 noch nicht einmal auf der Welt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Ski Weltcup: Sölden-Siegerin Alice Robinson war verletzt am Start

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare