Chiara Hölzl segelt zum ersten Weltcupsieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Chiara Hölzl triumphiert am Samstag in Klingenthal (GER) erstmals in ihrer Karriere in einem Weltcup-Skispringen!

Wegen widriger Bedingungen, die den Start bereits um mehr als zwei Stunden verzögert hatten, wurde der Bewerb in nur einem Durchgang entschieden.

Die 22-jährige Pongauerin springt im ersten und einzigen Durchgang auf 141 Meter und lässt die Konkurrenz damit weit hinter sich.

Hinter der Österreicherin landen die Slovenin Ema Klinec (129 m) sowie die Deutsche Katharina Althaus (131,5) am Podest.

Erster Weltcup-Sieg für Chiara Hölzl
Foto: © GEPA

Mit Daniela Iraschko-Stolz als Sechste (127), reiht sich eine weitere ÖSV-Dame in den Top-10 ein. Eva Pinkelnig (11.) verpasst die besten Zehn knapp, Marita Kramer springt auf Rang 15 und Jacqueline Seifriedsberger (23.) sammelt ebenfalls noch Weltcup-Punkte.

Hölzl hatte zuvor sechs Weltcup-Podestplätze (vier dritte, zwei zweite Ränge) erreicht. Nun ist sie nach Daniela Iraschko-Stolz (16 Siege) und Jacqueline Seifriedsberger (1) erst die dritte Österreicherin mit einem Skisprung-Weltcupsieg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Arsenal distanziert sich von Özil-Tweet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare