Kraft zum Raw-Air-Auftakt Vierter in Oslo-Quali

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stefan Kraft ist zum Auftakt der Raw-Air-Serie in Oslo auf dem vierten Platz gelandet.

In der schon zum Bewerb zählenden Qualifikation für das Springen auf dem Holmenkollen muss der Salzburger am Freitag nur dem norwegischen Sieger Robert Johansson, Raw-Air-Titelverteidiger Kamil Stoch aus Polen und dem Slowenen Timi Zajc den Vortritt lassen.

Michael Hayböck kommt auf einen starken siebten Rang. Auch die übrigen Österreicher schaffen die Qualifikation. Philipp Aschenwald (18.), Manuel Fettner (22.), Daniel Huber (29.), Clemens Aigner (42.) und Jan Hörl (44.) sind jedoch nicht im Spitzenfeld zu finden.

Bei der Raw-Air-Tour absolvieren die Sportler auf den norwegischen Schanzen in Oslo, Lillehammer, Trondheim und Vikersund zehn Sprünge, wobei auch die Ergebnisse aus der Qualifikation in die Raw-Air-Wertung mit einfließen. Die Punkte zählen für den normalen Weltcup, aber auch für eine eigene Gesamtwertung, deren Sieger mit 60.000 Euro Preisgeld belohnt wird.

Textquelle: © APA

Marcel Hirscher: Dopingsünder lebenslang sperren!

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare