Odermatt wird ein "roter Bulle"

Odermatt wird ein Foto: © Red Bull Contentpool
 

Der Durchbruch im Weltcup macht sich für Marco Odermatt bezahlt!

Der Schweizer unterschreibt einen Sponsor-Vertrag bei Red Bull. Nachdem er sich am Montag mit einem Social-Media-Posting von seinem langjährigen Kopfsponsor "Helvetia" verabschiedet hat, macht der 23-Jährige am Dienstag die neue Partnerschaft ebenfalls via Social Media publik.

"Glücklich und aufgeregt über das, was vor uns liegt", postet der ehemalige fünffache Junioren-Weltmeister. "Ich freue mich darauf, mit einem so großartigen Partner an meiner Seite die nächsten Schritte zu machen."

Lange Tradition im Skisport

Red Bull ist im Skisport seit vielen Jahren als Sponsor von Topläufern präsent. So trugen in der Vergangenheit etwa Aksel Lund Svindal oder Lindsey Vonn das Bullen-Logo auf der Stirn. Auch Marcel Hirscher konnte auf die - nicht nur monetäre - Unterstützung aus Fuschl bauen.

Aktuell tragen Alexis Pinturault und Dominik Paris den Doppel-Bullen am Helm. Henrik Kristoffersen zählt ebenfalls zum "Bullen-Kader".

Red Bull ist dafür bekannt, sein Engagement nicht nur durch finanzielle Unterstützung zu leisten. Die Athleten können auf sportmedizinische Betreuung ebenso zurückgreifen wie auf andere Annehmlichkeiten. So reisten Hirscher, Pinturault und Co. in der Vergangenheit bei engem Terminkalender immer wieder im bereitgestellten Privatjet von einem Weltcuport zum nächsten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..