Medaillenspiegel: Norwegen mit neuen WM-Rekord

Medaillenspiegel: Norwegen mit neuen WM-Rekord Foto: © GEPA
 

Norwegen ist auch in Oberstdorf die dominierende Nation bei einer Nordischen Ski-WM.

Dass Norwegen am Ende der WM im Medaillenspiegel ganz oben steht, ist keine Überraschung. Die Medaillenausbeute ist aber eindrucksvoll.

Mit insgesamt 31 Medaillen stellt Norwegen einen neuen WM-Rekord auf. Dabei setzen die Norsker auf das Rekordergebnis in Seefeld (13 Gold, 25 Medaillen) nochmal etwas drauf. Den Hauptanteil trägt der Langlauf mit neun Goldenen und 18 Medaillen bei. Aber auch in der Nordischen Kombination ist Norwegen die Nummer-1-Nation. Im Skispringen holt Norwegen fünf Medaillen, eine in Gold.

Nation Gold Silber Bronze Gesamt
Norwegen 13 11 7 31
ÖSTERREICH 4 1 2 7
Schweden 2 2 3 7
Deutschland 2 2 2 6
Russland 1 3 1 5
Slowenien 1 1 4 6
Polen 1 0 1 2
Finnland 0 2 1 3
Japan 0 1 2 3
Schweiz 0 1 0 1
Frankreich 0 0 1 1
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..