Riiber macht das Sieges-Dutzend voll

Riiber macht das Sieges-Dutzend voll Foto: © GEPA
 

Das Dutzend ist voll: Jarl Magnus Riiber feiert im ersten Bewerb der Nordischen Kombination in Trondheim seinen zwölften Saisonsieg.

Der Norweger münzt seinen Vorsprung nach dem Springen in einen souveränen Sieg um und hat fast eine Minute Vorsprung auf Jörgen Graabak (+59,3 Sekunden), der damit einen Doppel-Heimsieg krönt. Harald Johnas Riiber, der als Zweiter in die Loipe ging, fällt hingegen weit zurück und findet sich mit 2:40 Minuten Rückstand auf Rang 17 ein.

Der dritte Rang geht an den Finnen Ilkka Herola (+1:02 Minuten).

Die Österreicher haben mit dem Podest nichts zu tun, Martin Fritz (1:28,1) ist als sechster bester ÖSV-Mann. Auch Lukas Klapfer läuft in die Top Ten (+2:05).

Weltcup-Punkte gibt es darüber hinaus für Franz-Josef Rehrl (14./+2:19), Lukas Greiderer (20./+2,53), Philipp Orter (21./+3:05) und Thomas Jöbstl (30./+3:47).

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..