Schweiz hält Belarus punktelos

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Schweiz holt sich am sechsten Tag der Eishockey-WM einen 5:2-Sieg gegen Weißrussland.

Vermin (2., 40.), Andrighetto (19.), Corvi (43.) und Meier (47./PP) sorgen mit ihren Treffern dafür, dass die Osteuropäer weiterhin den letzten Platz der Gruppe A bekleiden. Österreich liegt mit einem Zähler vor der punktelosen Republik Belarus auf Platz sieben. Platt (6.) und Pavlovich (11.) treffen für das Schlusslicht der Gruppe A.

In Gruppe B feiert Deutschland einen ungefährdeten 6:1-Sieg gegen Südkorea. Draisaitl (11./PP), Ehliz (21./PP, 49.), Hager (30.), Tiffels (35.) und Yannic Seidenberg (53./PP) erzielen die Tore für das DEB-Team. Brock Radunske schießt den Ehrentreffer für die abstiegsgefährdeten Asiaten (58./PP).

Textquelle: © LAOLA1.at

Eishockey-WM: Tschechien gewinnt Strafen-Fest im Shootout

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare