Thomas Vanek schlägt Trade nach Boston aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Thomas Vanek wird weiterhin bei den Detroit Red Wings bleiben.

Der 35-jährige Flügelspieler bleibt trotz Angebote anderer NHL-Teams in Detroit. So sollen die Boston Bruins ernsthaft an einem Trade für den Routinier interessiert gewesen sein.

Der gebürtige Badener verweigerte den Trade nach Boston, griff dafür auf seine "No-Trade"-Klausel zurück, die es ihm ermöglicht, einen Trade zu einer anderen Franchise abzulehnen. Boston soll dazu bereit gewesen sein, Vanek gegen einen Fünftrunden-Draft-Pick zu tauschen.

Vanek hat immer betont, dass er sich in Detroit sehr wohl fühle, auch wenn mit den Red Wings in dieser Saison kein Angriff auf den Stanley Cup möglich sein wird. Am Ende der Spielzeit läuft sein aktueller Vertrag aus.

Zuletzt wurden Spekulation um einen Trade des Österreichers laut, da dieser für das Spiel gegen die San Jose Sharks kurzfristig aus dem Red-Wings-Kader gestrichen wurde. Wie sich nun herausstellt, soll es sich dabei um eine Hüftverletzung gehandelt haben, die Vanek wohl noch zu einer längeren Pause zwingen könnte.

Auch bei Michael Raffl und Michael Grabner, bei welchem ein Trade ohnehin nahezu ausgeschlossen war, hat sich nichts getan. Beide werden wie gewohnt für ihre jeweiligen Franchises, die Philadelphia Flyers bzw. die Arizona Coyotes, auflaufen.

Letzte Wechsel vor der Trade-Deadline

Kevin Hayes wird von den New York Rangers zu den Winnipeg Jets verfrachtet. Der Stürmer wechselt im Tausch gegen einen Erstrunden-Pick 2019, einen Conditional-Viertrunden-Pick 2022 sowie Flügelspieler Brendan Lemieux nach Kanada. Zudem schnappen sich die Jets auch noch Nathan Beaulieu (Buffalo), Bogdan Kiselevich (Florida), Pär Lindholm (Toronto) und Matt Hendricks (Minnesota). Winnipeg auch noch Nic Petan nach Toronto ab.

Mikael Granlund bekommt am Deadline-Day ein neues Team: Der Finne spielt ab jetzt bei den Nashville Predators und kommt im Tausch für den Schweizer Kevin Fiala von den Minnesota Wild.

Auch die Montreal Canadiens und die Arizona Coyotes haben einen Stürmertausch vollzogen. Jordan Weal wird künftig für die Canadiens auflaufen, während Michael Chaput neuer Teamkollege von Michael Grabner wird.

Auch die Anaheim Ducks und die Ottawa Senators tauschen Spieler untereinander. Patrick Sieloff wechselt nach Anaheim und Brian Gibbons spielt in Zukunft für Ottawa. Zudem holen sich die Columbus Blue Jackets Keeper Keith Kinkaid von den New Jersey Devils, die dafür einen Fünfrunden-Pick für das Jahr 2022 erhalten.

Stürmer Tanner Pearson wird von den Pittsburgh Penguins zu den Vancouver Canucks transferiert, im Gegenzug wechselt Erik Gudbranson zu den Penguins.

Vanek verliert Teamkollegen

Die San Jose Sharks sichern sich die Dienste des Detroit-Flügelspielers Gustav Nyquist. Die Sharks traden dafür einen Zweitrunden-Pick für das Jahr 2019 sowie einen Conditional-Drittrunden-Pick für das Jahr 2020 nach Detroit. Der 29-jährige Schwede spielte seit 2011 bei den Red Wings.

Stürmer Mark Stone wechselt im Tausch für zwei Spieler zu den Vegas Golden Knights und erhält in der Wüste gleich einen neuen Langzeit-Vertrag. Oscar Lindberg und Erik Brännström machen sich dafür auf den Weg zu den Ottawa Senators. Ebenfalls einen Spielertausch gibt es zwischen den Philadelphia Flyers und den Nashville Predators: Ryan Hartman spielt nun für die Flyers und Wayne Simmonds spielt ab jetzt für Nashville.

Tomas Jurco wechselt von den Florida Panthers zu den Carolina Hurricanes. Dafür wechselt Cliff Pu in den Bundestaat Florida zu den Panthers. Zudem wechselt Oscar Fantenberg für einen Conditional-Fünftrunden-Pick von den Los Angeles Kings zu den Carolina Hurricanes.

Außerdem spielt der nun ehemalige New-York-Ranger Adam McQuaid ab jetzt bei den Columbus Blue Jackets und Stürmer Derick Brassard geht von den Florida Panthers zu Colorado Avalanche. Weiters werden Marcus Johansson von den New Jersey Devils zu den Boston Bruins sowie Michael Del Zotto von den Anaheim Ducks zu den St. Louis Blues transferiert.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Red Wings verlieren ohne Vanek zum 5. Mal in Folge

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare