Siege für Sabres, Blue Jackets, Leafs und Wild

Siege für Sabres, Blue Jackets, Leafs und Wild Foto: © getty
 

In einem Duell zweier Teams mit nur noch geringen Chancen auf die Playoffs feiern die Buffalo Sabres (24-23-8) im Madison Square Garden einen 3:2-Sieg bei den New York Rangers (26-23-4).

Überragend agiert dabei Sabres-Goalie Carter Hutton, der 37 Schüsse auf sein Gehäuse pariert. Zemgus Girgensons (11.), Sam Reinhart (36.) und Jimmy Vesey (52.) schießen die Gäste mit 3:0 in Führung, ehe Mika Zibanejad (58.) und Chris Kreider (59./PP) spät noch zwei Tore für die Rangers erzielen. Die Sabres jubeln über den ersten Sieg seit sechs Spielen.

Maple Leafs siegen bei den Ducks

Die Toronto Maple Leafs feiern bei den Anaheim Ducks einen 5:4-Overtime-Sieg. John Tavares erzielt nach 4:53 Minuten der Verlängerung in der Überzahl und bei nur noch 6,2 Sekunden zu spielen das Siegtor der Gäste.

Der 22-jährige Leafs-Torjäger Auston Matthews (3:1 in der 34. Minute) zieht mit seinem 40. Saison-Treffer in der NHL-Torschützenliste mit dem führenden Russen Alexander Ovechkin von den Washington Capitals gleich.

Der 28-jährige Leafs-Tormann Jack Campbell - von den Los Angeles Kings gekommen - pariert bei seinem Debüt im Toronto-Dress 26 Schüsse und jubelt bei seiner Premiere über einen Heimsieg.

Die Columbus Blue Jackets landen gegen Schlusslicht Detroit Red Wings einen 2:0-Erfolg und die Minnesota Wild holen im Rennen um die Playoff-Plätze einen wichtigen 3:2-Sieg bei den Dallas Stars.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..