Rossis Wilds bestreiten Winter Classic gegen Blues

Rossis Wilds bestreiten Winter Classic gegen Blues Foto: © getty
 

Minnesota Wild, der Klub des Vorarlbergers Marco Rossi, startet am 15. Oktober mit einem Auswärtsspiel gegen Anaheim in die neue NHL-Saison.

Der Auftakt für den regierenden Stanley-Cup-Sieger Tampa Bay Lightning erfolgt am 12. Oktober mit einem Heim-Match gegen die Pittsburgh Penguins, wie am Donnerstagabend (Ortszeit) bekanntgegeben wurde.

Am selben Tage feiert der neu in die nordamerikanische Eishockey-Liga aufgenommene Klub Seattle Kraken sein NHL-Debüt. Vor eigenem Publikum sind die Vegas Golden Knights der Gegner.

Rossi ist derzeit der einzige Österreicher mit einem Vertrag in der NHL. Sein Verein absolviert am 1. Jänner 2022 im knapp 40.000 Zuschauer fassenden Target Field von Minneapolis, der Heimstätte des Baseball-Vereins Minnesota Twins, den Winter Classic gegen die St. Louis Blues. Michael Raffl ist ein Free Agent und kann sich ab 28. Juli einen Clubs suchen.

Im Spielplan inkludiert ist eine Olympia-Pause von 7. bis 22. Februar 2022. Ob die NHL-Stars auch wirklich an den Winterspielen in Peking teilnehmen können, ist allerdings noch nicht endgültig geklärt.


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..