Oilers und Sharks weiter mit der weißen Weste

Oilers und Sharks weiter mit der weißen Weste Foto: © getty
 

Traumstart in die neue NHL-Saison für Edmonton und San Jose.

Die Oilers gewinnen bei den Vegas Golden Knights mit 5:3 und sichern sich im fünften Spiel den fünften Sieg. Die Sharks siegen bei den Toronto Maple Leafs ebenfalls mit 5:3 und halten nach vier Spielen bei vier Siegen.

Von den "Ölmännern" aus Edmonton wird in Las Vegas Zach Hyman zum "Spieler des Abends" gekürt. Der 29-jährige Kanadier erzielt für die Oilers einen Doppelpack (9./PP, 24.) und gleicht damit jeweils die Führung der Golden Knights durch Nicolas Roy (4.) und Nolan Patrick (22.) aus.

Dem Deutschen Leon Draisaitl (26., 60./EN) gelingt ebenfalls ein Doppelpack. Zack Kassian (Bild/45.) erzielt das 4:3 der Gäste aus Kanada, nachdem Nicolas Hague (43.) in einer spannenden Partie das 3:3 für Vegas besorgt.

Beim 5:3 der "Haie" in Toronto ist der 32-jährige Kanadier Logan Couture mit zwei Toren (23., 60./EN) und einem Assist der Mann des Abends. "Es ist großartig, so zu starten. Das war unser Hauptfokus im Trainingscamp. Wir wollten diese Saison optimal aus den Startlöchern kommen", freut sich Couture über den fünften Sieg im fünften Spiel.

Ihre erste Saison-Niederlage müssen die Sabres im Heimspiel gegen die Boston Bruins hinnehmen. Buffalo verliert bei 36:26-Torschüssen mit 1:4. Pastrnak (4.), Nosek (16.), Coyle (26./PP) und Hall (60./EN) treffen für die Gäste aus Boston, Olofsson (55.) erzielt das Ehrentor für die Sabres.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..