Raffl assisiert zu nächstem Flyers-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Michael Raffl und die Philadelphia Flyers dürfen über ihren vierten Erfolg in der NHL in Folge jubeln. Gegen die Montral Canadiens gewinnt das Team des Kärntners mit 4:3 nach Overtime.

Den einzigen Treffer im ersten Drittel besorgt Joel Armia für die Canadiens (1.), Philadelphia schlägt im zweiten Drittel in Form von Oskar Lindblom zurück (28.).

Thomas Tatar bringt Montreal noch im zweiten Drittel (29.) wieder voran, Kevin Hayes sorgt aber für den schnellen Ausgleich (29.).

Im letzten Drittel bringt Travis Konecny die Flyers nach Raffl-Assist in Führung (42.), die hält aber nur, bis Tatar mit seinem zweiten Treffer auf 3:3 stellt (44.).

Die Entscheidung fällt schließlich nur 31 Sekunden nach Beginn der Overtime, als Ivan Provorov nach Vorbeit von Sean Couturier zum 4:3 einnetzt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria Wien: Jungveilchen wissen bei Kantersieg zu überzeugen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare