NHL: Detroit verliert gegen Buffalo im Shootout

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In einer ausgeglichenen Partie muss sich Detroit im Heimspiel gegen die Buffalo Sabres mit 2:3 im Penaltyschießen geschlagen geben.

Thomas Vanek (11:30 Minuten Eiszeit) bleibt gegen seinen Ex-Verein ohne Scorerpunkt, muss nach einem Stockschlag (47.) aber einmal auf die Strafbank. In der Unterzahl kassiert Detroit prompt das 1:2 durch Tage Thompson (48.). Anthony Mantha (54.) gelingt aber der 2:2-Ausgleich.

Im Shootout feiern die Sabres den 9. Sieg in Serie und setzen sich an die Spitze der NHL.

Das Penaltyschießen verläuft ähnlich spannend wie das Spiel (37:35 Torschüsse zugunsten Detroit).

Thomas Vanek scheitert im Shootout an Linus Ullmark

Sabres-Goalie Linus Ullmark wehrt die Penaltys von Nielsen, Vanek, Nyquist und Larkin ab, auch Detroits Goalie Jimmy Howard ist in den ersten vier Serien nicht zu bezwingen.

Dann trifft Andreas Athanasiou für die Red Wings, doch Tage Thompson gelingt postwendend der Ausgleich. In der siebenten Runde sorgt dann Sam Reinhart mit dem 14. Versuch im Shootout für die Entscheidung.

Flyers gehen ohne Raffl in Toronto unter

Die Philadelphia Flyers (10-11-2) ohne den weiter verletzten Michael Raffl werden von den Toronto Maple Leafs mit 6:0 aus der Scotiabank Arena geschossen.

Nach 12:20 Minuten steht es bereits 4:0, Andreas Johansson (5., 7., 13.) trifft binnen 7:35 Minuten drei Mal.

Ebenfalls mit 6:0 fertigen die Vegas Golden Knights die San Jose Sharks ab. Vegas-Goalie Marc-Andre Fleury pariert 33 Schüsse und freut sich über sein 5. Shutout der Saison, das 53. in seiner NHL-Karriere.

Fünf Tore von Patrick Laine

Für Schlagzeilen sorgt am Samstag-Abend Patrik Laine. Der 20-jährige Finne jubelt beim 8:4-Erfolg der Winnipeg Jets bei den St. Louis Blues über fünf Treffer (17., 22./PP, 33., 37., 42.). Mit 19 Toren in 22 Saisonspielen übernimmt der rechte Flügelstürmer aus Tampere die Führung in der NHL-Schützenliste.

Weitere NHL-Resultate:

Los Angeles Kings - Vancouver Canucks 2:4
Colorado Avalanche - Dallas Stars 3:2
Pittsburgh Penguins - Columbus Blue Jackets 4:2
New York Islanders - Carolina Hurricanes 4:1
Florida Panthers - Chicago Blackhawks 4:5 n.V.
Montreal Canadiens - Boston Bruins 2:3
New York Rangers - Washington Capitals 3:5

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Edmonton Oilers tauschen Head Coach aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare